Sie steht in der Speicherstadt in Hamburg und ist die größte Modelleisenbahn der Welt, digital gesteuert, und misst den Maßstab 1:87 (H0). Sie verfügt über die modernste Technik bei Bahn- und Lichtsteuerung. Es ist schwer möglich, diese Modelleisenbahn kurz und knapp zu beschreiben, vor allem wächst sie ständig weiter. Am Ende werden auf der Anlage über 1000 Züge mit weit mehr als 15000 Waggons auf fast 10.000 m Gleise fahren. Fast 60 Computer steuern realistische Zugabläufe und lassen ca. 300 Autos fahren.
Es gibt Schalter, mit denen große und kleine Kinder viele Dinge auf der Anlage bewirken können, zum Beispiel kommt aus der AOL-Arena ein Torschrei. Alle 15 Minuten wird ein Tagesablauf simuliert. Es dämmert, wird Nacht und wieder Tag. Die Lichter gehen bei der Dämmerung einzeln gesteuert per Computer an und die Übergänge zwischen Tag und Nacht sind computergesteuert fließend. Dann beleuchten ungefähr 250.000 Lämpchen Häuser, Laternen und Autos.
Nach einem Rundgang von fast 4 Stunden haben wir immer noch nicht alles gesehen. Unser Fazit: Wir kommen auf jeden Fall wieder!
Die große Welt der kleinen Eisenbahn!