Hohwacht 2018
21. - 28. April 2018 - eigene Anreise
Inzwischen sind wir das vierte Mal an der Hohwachter Bucht und es hat sich viel getan! Und die Kritiken lassen nicht auf sich warten! Hierzu eine Meinung von vielen: Die Investoren wissen offensichtlich nicht, was sie für eine Bausünde mit ihren geplanten Neubauten begehen. Der maritime Charme Althohwachts wird nun mit dem Baustil der neuen Architektur Vergangenheit sein. Einfach nur schade! Lassen die Hohwachter die Umwandlung an ihrer Küste wirklich tatenlos geschehen? Es entstehen Bauten, die keinen Bezug zum Kernort mehr haben. Eine wunderschöne Naturlandschaft, die die Urlauber lieben, wird durch die geplante Küstenbebauung in ganz Hohwacht regelrecht zerstört.
Was gemeint ist … sehen Sie selbst! Vorher - Nachher! - Und so soll es 2020 mal aussehen
Doch es gibt sie noch - die ruhigen Plätzchen ohne Baulärm! In der Nähe der Flunder haben wir das Dünen-Haus  gefunden.