Chicken Shack
Stan    „The    Man“    Webb    ist    ein    britischer    Bluesrock- Gitarrist.    1965    hob    er    seine    Chicken    Shack    aus    der Taufe,   die   neben   John   Mayalls   Bluesbreakers,   Ten   Years After,   Savoy   Brown   oder   Fleetwood   Mac   zu   den   festen Größen      im      britischen      Blues      gehörten,      und      die Besetzung           wechselte           zunächst           mehrfach. Bandmitglieder    bei    der   Aufnahme    des    ersten   Albums waren   Stan   Webb   (Gitarre   und   Gesang),   Andy   Silvester (Bass),   Dave   Bidwell   (Schlagzeug)   und   Christine   Perfect (Piano und Gesang).
Nach   Konzerten   im   Hamburger   Star-Club   hatte   die   Gruppe,   die   vermutlich   nach   Willie   Dixons   Song „Chicken   Shack“   benannt   ist,   ihren   ersten   großen   Auftritt   1967   auf   dem   National   Jazz   and   Blues Festival   und   am   18.   November   1969   als   Vorgruppe   für   Ten   Years After   in   der   Niedersachsenhalle   in Hannover. Bei   seinen   Konzerten   begab   Stan   Webb   sich   oft   mit   einem   bis   zu   100   Meter   langen   Gitarrenkabel zwischen die Zuschauer.